Städteduell: Amsterdam – Den Haag

Amsterdam zählt zu den beliebtesten Zielen der Städtetrips in Europa. Das besondere Flair der vielen Grachten, Brücken, den schönen Häusern, die kleinen Gassen, die Innenstadt und natürlich das Meer immer in greifbarer Nähe muss man einfach einmal erlebt haben.

Anreise: Ob mit der Bahn, Bus, Auto oder Flugzeug. Amsterdam ist mit allem gut erreichbar. Am günstigsten fahrt ihr mit der Bahn (ICE) oder dem Bus, da kostet schon eine einfache Fahrt knapp 40 Euro.

Hotel: Es gibt in Amsterdam viele tolle und trendige Hotels, da weiß man manchmal gar nicht welches man buchen soll. Es gibt schon Hotelzimmer für 14 Euro die Nacht, aber wer gerne im Zentrum und in Altstadtnähe übernachten will, dem empfehle ich sich eins der vielen hübschen Stadthotels auszusuchen. Wie zum Beispiel: The Dylan Hotel, Pillows Anna van den Vondel Hotel, Sir Adam Hotel oder das Conservatorium. Die liegen alle allerdings im oberen Preis-Segment.

Must-see: Grachten, EYE Filmmuseum, Jordaan Viertel, Nine Streets, Van-Gogh-Museum, Dam Platz, Albert Cuypmarket, Anne-Frank-Haus, Vondelpark und natürlich die typischen Coffeeshops, Restaurants und Bars.

Den Haag ist klein, charmant und wunderschön. Die Stadt wird oft unterschätzt, dabei ist Den Haag so wunderbar holländisch und die Innenstadt so zuckersüß, man findet hier viele schöne Gebäude, Parkanlagen zum Schlendern und Entspannen und natürlich Grachten, wie in Amsterdam.  Und das Meer und der Strand sind auch nicht allzu weit entfernt.

Anreise: Wenn du nach Den Haag willst, empfehle ich dir entweder per Bahn oder Flugzeug anzureisen. Gerade die Bahn bietet immer sehr günstige Angebote an.

Hotel: In Den-Haag empfehle ich die NH-Group. Das Hotel liegt zwar fußläufig ca. 20 Minuten vom Stadtzentrum entfernt, dafür bist du mit einem Leih-Fahrrad umso schneller dort und auch die öffentlichen Verkehrsmittel sind ausgezeichnet. Die Zimmer sind hell, gepflegt und großräumig. Und das Personal ist sehr freundlich dort. Falls du aber ein kleineres Hotel möchtest, dann gefällt dir sicher das Hotel Moziac. Das entzückende Stadthotel befindet sich in zwei denkmalgeschützten Gebäuden und bietet seinen Gästen eine luxuriöse und moderne Unterkunft im schönen Viertel Archipelbuurt.

Must-see: Mauritshuis Museum, Scheveningen Beach, Escher Museum, Pier Scheveningen, Skyview de Pier, Passage (Shopping), Vredepalais, Binnenhof und Ridderzaal, Hofvijver, Het Plain (Straßencafés und Bars), The Hague Tower

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s