Diese Länder brauchen jetzt am meisten den Tourismus

Welche Länder hoffen wieder auf mehr Touristen? Darüber mache ich mir ja auch schon so meine Gedanken über die Orte, die man in Erwägung ziehen sollte, wenn es endlich wieder los geht mit dem Reisen.

Wann man genau wieder auf Fernreisen gehen darf, weiß ich auch nicht, aber man kann ja jetzt schon mal die Gelegenheit nutzen darüber nachzudenken, wohin man sich ins nächstes Abendteuer stürzen könnte. Eines muss einem aber bewusstwerden, dass das Reisen, so wir es gewohnt waren, nie wieder so sein wird wie vor der Krise. Wir haben alle jetzt die großartige Chance, die Welt durch unser Reiseverhalten positiv zu verändern. Der große Trend heißt: Nachhaltiges-Reisen.

Und es gibt einige Reiseziele, die uns im Moment dringender brauchen als andere. Wir sollten Orte, die am stärksten vom Tourismus abhängig sind, stärker in Betracht ziehen. Nicht nur das wir darüber nachdenken sollten, dass das Geld, das wir dort ausgeben, in den Händen der einheimischen Bevölkerung bleibt, sondern auch die Gesundheitsthemen und Reiseeinschränkungen müssen wir beachten. Es lohnt sich daher bei Reiseunternehmen zu buchen, die weiter in Menschen und Naturschutz investieren und die das Geld der Touristen für gute Zwecke einsetzen wird.

Im Jahr 2019 unterstützte der Reise- und Tourismussektor einen von zehn Arbeitsplätzen und leistete damit einen Beitrag von 10,3 Prozent zum globalen BIP . Weltweit erlitt die Branche im Jahr 2020 Milliardenverluste. Reisen ist also ein wichtiger Weg, um Wohlstand an diejenigen zu verteilen, die ihn am dringendsten benötigen – und das heute mehr denn je.  

Europa

Die wohl am stärksten betroffenen EU-Länder von Beginn der Pandemie sind Italien, Spanien, Frankreich und ganz besonders Griechenland, wo ein Großteil der Bevölkerung im Tourismus beschäftigt ist. Ganz besonders denke ich dabei an all die schönen, kleinen familiengeführten Hotels, die sowieso nur während der Hochsaison arbeiten können. Daher ist es mir mehr denn je ein wichtiges Anliegen, dieses Jahr meinen Urlaub und viele lange Wochenenden in diesen Hotels zu verbringen. Gerade Orte, die hart daran arbeiten der Region durch Naturschutz und biologischer Landwirtschaft etwas zurückzugeben, haben unsere Unterstützung ganz besonders verdient.

Sicher ist es nachvollziehbar, dass viele erst einmal Urlaub im eignen Land machen wollen und Orte bereisen werden, die nicht weit weg vom Heimatort liegen. Aber die weiterentfernten Länder sind auf das ausländische Einkommen angewiesen, das ihre Wirtschaft stützt.  Um die internationale Wohlstandsverteilung aufrechtzuhalten, müssen wir auch wieder weiter weg ins Ausland reisen.

 Afrika

Ganz besonders Afrika ist ein Kontinent, der durch den Mangel an Tourismus während der Pandemie wertvolle Mittel für den Naturschutz verloren hat. Die traumhaften Safaris wie Wilderness Safaris (https://wilderness-safaris.com/), Aardvark Safaris (https://www.aardvarksafaris.com/) und Roar Africa (https://www.roarafrica.com/) organisieren nicht nur Abenteuer für die Reisenden in wunderschöne, abgelegene Gebiete– sie investieren auch in viele Projekte die für die Wildtiere, den Einheimischen und den Dörfern auf eine Art und Weise, die die Gesundheit der Ökosysteme verbessert. Was wiederum von größerer Bedeutung für das Wohlergehen des gesamten Planeten ist.

Zukünftig bedeutet bedeutet Reisen bestimmte Themen des Naturschutzes in den Mittelpunkt zu stellen und trotzdem den Nervenkitzel eines einmaligen Urlaubes zu genießen. Auch Cottar’s Safari https://cottars.com/ in Kenia hat den Bedarf an Reisen erkannt, die Touristen bereichern und gleichzeitig die Umweltarbeit zu unterstützen.

Tropische Reiseziele (Mittelamerika, Malediven, Seychellen, etc.)

Die Luxushotelkette der „Cayuga Collection“ https://www.cayugacollection.com/ in Mittelamerika hat erkannt dass der Naturschutz wichtig ist und das die Regenwälder beschützt werden müssen.

Auch die Inseln im Indischen Ozean und in der Karibik brauchen die Touristen. Daher fahre ruhig auf die Malediven, die Seychellen, Anguilla oder Aruba, aber wähle Hotels, die ihre Auswirkungen auf die Menschen, den Planeten und den Profit berücksichtigen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s