Daran merkst du, dass dein Pferd verwöhnt ist

Du gönnst deinem Pferd jedes Grasbüschel auf dem Weg zur Weide.

Du schneidest für dein Pferd die Mohrrüben und Äpfel in mundgerechte Stücke.

Natürlich stellst du dein Pferd regelmäßig zum Aufwärmen unters Solarium.

Es hat einen ganzen Schrank voll Spielzeug gegen Langeweile.

Du achtest mehr auf die ausgewogene Ernährung bei deinem Pferd als bei dir selbst.

Jeden Morgen weckst du dein Pferd sanft mit einem Küsschen.

Jede freie Minute kuschelst du mit deinem Pferd.

Du erzählst deinem Pferd alle deine bestgehüteten Geheimnisse.

Du hast die beste Versicherung für dein Pferd abgeschlossen.

Dein Pferd besitzt mehr Scharbracken, Abschwitzdecken und Zubehör als du Klamotten besitzt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: