#kochenmitNicki – Schnelles Rezept – Salat Niçoise

Der für Südfrankreich typischer Salat!

Hat jetzt zwar wenig mit Kochen zu tun, sondern vielmehr mit der Zubereitung. Und es gibt auch kein verbindliches Rezept, nur ein paar Grundzutaten. Ansonsten sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Hier mein Rezept:

Rezept für 4 Personen

Zutaten: zwei Handvoll grüne Prinzessinnenbohnen, 8 Kartoffeln, 8 kl. Tomaten, 12 Sardellen, Oliven, 4 BIO-Eier, 3 Frühlingszwiebel und 200g Thunfischfilet, für die Vinaigrette: Olivenöl, Essig, etwas Zitronensaft, Dijon-Senf, Salz und Pfeffer

Zubereitung: Thunfischfilet in der Pfanne medium braten und in Scheibchen schneiden. Dann gekochte und abgekühlte Prinzessinnenbohnen, gekochte und abgekühlte Kartoffeln, entkernte Oliven, gekochte und ab gepuhlte Eier, geschnittene Frühlingszwiebel und die Sardellen auf eine große, hübsche Platte dekorieren und dann zum Schluss den Thunfisch obendrauf legen. Voila, c’est tout!

Die Vinaigrette serviere ich immer separat, dann kann jeder selbst bestimmen wie viel Dressing man auf seine/ihre Portion will. Und wer mag, kann noch Baguette dazu reichen.

La vie est belle!

Bon Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s