#backenmitNicki – französische Adventsbäckerei – Petits Moelleux au Chocolat

Zutaten: 250g Zartbitterschokolade (min. 50% Kakaogehalt), 250g Milch, 250g Butter, 150g Mehl, 2 EL Öl, 4cl braunen Rum, 6 Eier, 200g Zucker, 5 EL Kakaopulver

Benötigte Backform: 20er Mini-Guglhupf Backform Größe: 30x20x2,3cm)

Zubereitung: Die Schokolade grob hacken und zusammen mit Butter, Milch, Rum auf dem Wasserbad schmelzen. Eier und Zucker mit dem Schneebesen schaumig schlagen. Dann das Kakaopulver hineinsieben. Kurz alles mit Schneebesen verrühren. Dann die Schokoladenmasse mit 2EL Öl hinzufügen und vermengen.

Dann die Backform gut einfetten. Dann füllt ihr den Teig in die Form und backt die Küchlein für ca. 15-20 Minuten bei 180 Grad Ober-/Unterhitze. Oder ihr macht die „Stäbchenprobe“, um zu testen, wann die fertig sind.

Die Küchlein dann komplett auskühlen lassen und nach Belieben in dunkle Schokolade tauchen und mit ein wenig Pistazienkrümel dekorieren oder die Küchlein einfach mit ein wenig Puderzucker bestäuben.

Anmerkung: Die Zutaten reichen für ca. 40 Petits Moelleux au Chocolat.

Voila, fertig! Bon Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: