#backenmitNicki – Madeleines mit Honig und Thymian

Zutaten: 200g Butter, 160g Zucker, 40g Bio-Honig, 4 Bio-Eier, 200g Mehl, 6g Backpulver, 2 Bio-Zitronen (Abrieb), 1 Prise Salz, 30g Thymian

Zubereitung: Zuerst die Butter mit den Thymianzweigen schmelzen, Pfanne zudecken und 20 Minuten ziehen lassen. Danach den Thymian klein hacken und wieder in die geschmolzene Butter tun. Dann Eier, Zucker, Honig und Zitronenzesten aufschlagen. Mehl, Backpulver und Prise Salz hinzugeben. Dann die geschmolzene Butter -Thymian- Infusion beigefügen. Die Masse in einen Dressiersack (Spritzbeutel) füllen und min. 2 Stunden tiefkühlen. Damit hübsche Madeleines entstehen, muss der Teig sehr kalt sein.

Dann den Teig in die dafür vorgesehene Madeleines – Förmchen füllen und bei 180 Grad ca. 15 Minuten backen.

Voila, fertig! Bon Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: