#kochenmitNicki – Diät Tipp Nr. 2 – Thai Beef Salat

Zutaten: 400 g Entrcôte, 2 EL Erdnussöl,1 Bund Frühlingszwiebeln, 1 rote Peperoni, ½ Salatgurke, 1 rote Zwiebel, 2 EL Sweet Chili, 2 EL Sojasauce, 2 EL Fischsauce, 4 EL Limettensaft, 2 EL Honig, 1 Peperoncini, 4 Zweige Minze, 1 Bund Koriander, 4 Zweige Thai-Basilikum

Zubereitung: Das Fleisch in daumendicke Scheiben schneiden und ungewürzt 2-2 ½ Minuten rosa in der Pfanne braten. Auf ein Kuchengitter legen und abkühlen lassen. Die Frühlingszwiebeln vorbereiten: das Weiße in dünne Spalten, das Grün in feine Ringe schneiden. Peperoni halbieren, entkernen und in 2cm lange Streifen schneiden. Die Gurke schälen, der Länge nach halbieren, entkernen und in Scheiben schneiden. Peperonicini halbieren und in feine Scheiben schneiden. Die rote Zwiebel in feine Streifen schneiden. Tomaten vierteln und fein schneiden. Alles in eine Schüssel geben.

Sauce: Sweet Chili, Limettensaft, Honig, Fischsauce und Sojasauce vermengen.

Dann Minze, Koriander und Basilikum von den Zweigen zupfen, kleine Blätter ganz lassen, große Blätter grob zerpflücken.

Das abgekühlte Fleisch in dünne Scheiben schneiden. Zu den Gemüsezutaten geben, die Sauce und sowie die Hälfte der Minze beifügen, alles sorgfältig mischen und falls nötig nachwürzen. Den Salat auf Tellern anrichten und mit der restlichen Minze garnieren.

Voila, fertig! Bon Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: