#kochenmitNicki – veganes Rezept – Taco Deluxe mit BBQ- Blumenkohl-Wings

Ich liebe Tacos! Und ich bin begeistert von dieser veganen Variante mit Blumenkohl Wings, Avocado und Knoblauchsauce. Das ist das perfekte „Soul-Food“ für diesen Sommer! Viel besser als die traditionellen und die Zubereitung ist auch super Easy.   

Ich habe das leckere Rezept vor langer Zeit mal von der Internorga, der Fachmesse für Gastro & Hotellerie, mitgebracht und nun wiedergefunden. Und jetzt habe ich es letztes Wochenende das erste Mal selbst ausprobiert. Und auch meine Nicht-Veganer Freunde waren begeistert. 

Zutaten: Für die Blumenkohl-Wings: 1 kl. Blumenkohl, 100g Weizenmehl, 180ml Mandel-oder Sojamilch, 60ml Wasser, 2TL Knoblauchpulver, 1 ½ Tl edelsüßes Paprikapulver, ½ TL geräuchertes Paprikapulver, Salz, Pfeffer, 70g Paniermehl, 205ml vegane BBQ-Sauce, Sriracha Sauce, Für die Tacos: 6 Tacos (nach Belieben: Hard-Shell oder Soft-Shell) 1 kl. Romanasalat, ¼ Rotkohl oder 2-3 Tomaten, 1 Avocado, Saft aus einer Limette, 3 Frühlingszwiebeln, frischen Koriander, Sriracha, Zutaten: Für die vegane Knoblauchsauce: 250ml Soja Joghurt, 1-2 gepresste Knoblauchzehe, 1 Apfel, Salz, Pfeffer

Zubereitung: Für die Blumenkohl-Wings: Ofen auf ca. 180 Grad vorheizen. In eine große Schüssel Mehl, Pflanzenmilch, Wasser, Knoblauchpulver, Paprikapulver, Salz, Pfeffer miteinander vermischen. Den Blumenkohl in mundgerechte Stücke schneiden. Die Blumenkohlröschen in die Mehl-Mischung tunken und anschließend in Paniermehl wenden. Dann gibt’s 2 Möglichkeiten die zu backen. Dann Backblech mit Backpapier auslegen und die Blumenkohlröschen darauf verteilen. Dann ca. 25 min. backen. Oder ihr frittiert die Röschen in Rapsöl in der Pfanne. Dazu füllt ihr das Öl bis zur Hälfte in die Pfanne, Öl heiß werden lassen und dann die Röschen reinliegen und frittieren. Wenn diese Goldbraun sind, aus dem Öl rausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen und. Zum Schluss die Blumenkohlröschen mit BBQ –Sauce bestreichen. Wer diese etwas schärfer haben möchte kann noch ein wenig Sriacha-Sauce darauf verteilen.

Zubereitung: Für die vegane Knoblauchsauce: Apfel in kleine Scheiben schneiden und dann nur noch alle Zutaten miteinander vermischen. (Am besten bereitet ihr die Sauce ein Tag vorher zu, dann schmeckt diese am nächsten Tag am besten.)

Die Blumenkohl-Wings gleichmäßig auf die Tacos verteilen und mit Sauce, Salat, Rotkohl oder Tomaten, Avocado, Frühlingszwiebeln und frischen Koriander servieren. Den frischen Limettensaft und etwas Sriracha noch mit auf den Tisch stellen, dann können sich das alle nach Bedarf und Geschmack selbst auf ihre Tacos machen.

Voila, fertig! Bon Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: