#kochenmitNicki – veganes Rezept – Tacos mit Austernpilzen und frische Tomaten-Salsa

Im Original werden diese Tacos mit Pulled Pork zubereitet, da es sich aber eine vegane Variante handelt, packe ich statt Fleisch leckere Austernpilze in die schmackhaften mexikanischen Tacos.

Da die Pilze aus dicken fleischigen Stielen bestehen, lassen die sich mit einer Gabel gut in Fasern zupfen. Perfekt also für eine vegane Variante von Pulled Pork. Und so lecker!

Zutaten: für die Tacos: 400g-500g Austernpilze, 2 EL Olivenöl, 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen

für die Marinade: 1 TL Kreuzkümmel (gemahlen), 1 TL Paprikapulver, 1 Handvoll frischer Koriander, 1 TL Tomatenmark, 1 TL Chiliflocken, 2 EL Sojasauce, 100 ml Gemüsebrühe (Wasser geht auch), 1 El Worcestershire Sauce

für die Salsa: 500g frische Tomaten, 300g Tomaten in Stücke (Dose),1 Frühlingszwiebel, 1 kl. Rote Zwiebel, 2 EL Jalapenos, 1 Handvoll frischer Koriander, 2 Knoblauchzehen, 2 EL Zitronensaft, 3 EL Kreuzkümmel (gemahlen), ½ TL brauner Zucker, 1 TL Salz, 1 TL Pfeffer, 1 TL Chiliflocken

Zudem benötigst du noch: 6 kl. Tortilla’s, Limette, Salat (Eisbergsalat), frischer Koriander, Chilis

Zubereitung: für die Salsa: alle Zutaten grob vor schibbeln und alles nach und nach in einen Mixer grob pürieren. Dann noch etwas mit Salz abschmecken. (Optional kannst du noch Wassermelone oder Ananas in die Salsa geben)

für die Tacos: Die Austernpilze mit der Gabel in Fasern rupfen und alle anderen Zutaten für die Marinade hinzugeben und vermengen, dann etwas Öl in eine Pfanne, die Zwiebel und Knoblauch anschwitzen, dann die Austernpilze mit hinzugeben und braten bis die Flüssigkeit komplett verschwunden ist und die Austernpilze in der Pfanne anfangen zu rösten.

Dann kannst du die Tortillas auch schon belegen. Zuerst den Salat, dann die Austernpilze, etwas Salsa, ein wenig frischer Koriander, Chilis und ein wenig Limettensaft.

Voila, fertig! Bon Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: