#kochenmiNicki – schnelles Rezept für Silvester – flambierte Crêpes Suzette

Zutaten: 350g Milch, 150g Mehl, 2 Bio-Eier, 60g Zucker, Salz, bisschen Butterfett zum Ausbacken, 4 Orangen, 4EL Zucker, 25g Butter, 12cl Grand Manier

Zubereitung: für die Crêpes: Eier, Zucker, Milch und Salz verrühren, das gesiebte Mehl einrühren. Dann eine beschichtete Pfanne aufheizen, etwas Butter rein und eine Kelle Teig darin gleichmäßig und hauchdünn verteilen. Nach und nach die Crepes ausbacken bis der Teig vollständig verbraucht ist. Die Orangen filetieren und den Saft aus den Resten vollständig auspressen. Den Zucker in einer Pfanne karamellisieren und mit dem Orangensaft ablöschen. Alles zusammen köcheln lassen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst ist. Dann die Butter und Orangenfilets zugeben, die Crepes nacheinander im Sud marinieren, mit den Orangenfilets füllen und zusammenfalten. Mit Orangenlikör flambieren und am besten mit Vanilleeis servieren.

Voila, fertig! Bon Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s