#backenmitNicki –einfaches Rezept – Schwarzwälder Kirsch Petit-Four

Wenn ihr auch von Ostern noch so viel Kuchen übrighabt wie ich, dann habe ich hier das perfekte Rezept für euch.

Zutaten: 260g Osterlamm oder andere trockne Kuchenreste, 130g Kirschkonfitüre, 30g Schwarzwälder Kirschwasser. 20g Butter, geschmolzen, 2 EL Kakaopulver, 2 EL Schokolade, fein geraspelt, Extra: 250g Kuvertüre oder Schokoladen-Reste

Zubereitung: Den das Osterlamm bzw. Kuchenreste mit den Händen zerbröseln und mit den restlichen Zutaten vermengen. Dann in eine Kastenform, die mit Klarsichtfolie ausgelegt ist, ca. 2-3 cm hoch einfüllen und andrücken. Im Kühlschrank 3-4 Stunden durchziehen lassen. Dann herausnehmen und in Stücke schneiden.

Die Kuvertüre (oder einfach Schokoladenreste) schmelzen und damit die Stücke überziehen. Fest werden lassen und genießen.

Voila, fertig! Bon Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s