#kochenmitNicki – vegetarisches Rezept – Kartoffelknödel mit Spinat-Käse-Sauce

ZUTATEN: für 4 Pers.: 100g Kloßteig (Kartoffelkloßteig), (wenn schnell gehen muss, kann man auch fertigen Teig nehmen, ist auch köstlich) Salz, 2 Zwiebeln, 80g Butter, 40g Mehl, 700ml Milch, 140g Gruyère-Käse, 500G, TK-Spinat, Pfeffer, Muskat, 4EL Semmelbrösel, 2EL Käse (geraspelter Gruyère-Käse zum Bestreuen), für Kartoffelteig: 1kg mehlige Kartoffeln, 50-100g Mehl (Kartoffelmehl), 5g Grieß, 1EL Butter, 1 Eigelb, etwas Salz

ZUBEREITUNG: für den KARTOFFELTEIG: Die Kartoffeln waschen, kochen und schälen. Auskühlen lassen. Die Kartoffeln stampfen und salzen. Mit Mehl mischen und mit den restlichen Zutaten zu einem Teig verarbeiten. Den Teig zu einer Rolle formen, kleine Stücke abschneiden und zu Knödeln formen. Diese ins siedende Salzwasser legen. Die Knödel sind gar, wenn sie an der Oberfläche schwimmen.

Die Zwiebel schälen, würfeln. 20g Butter erhitzen, Zwiebel darin 2 Minuten dünsten. Mehl zufügen, 1 Minute andünsten. Milch nach und nach unter Rühren zugießen, aufkochen, 5 Minuten köcheln lassen. Käse grob raspeln. Gefrorenen Spinat in die Sauce geben und aufkochen. Vom Herd nehmen und den Käse einrühren. Soße mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Semmelbrösel und restliche Butter in einer Pfanne braun braten. Die Knödel abtropfen lassen, mit der Spinatsoße anrichten. Semmelbrösel und Käse darüber geben.

Voila, fertig! Bon Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s