#backenmitNicki  – schnelles Rezept zum Advent- Puddingplätzchen

Diese leckeren Puddingplätzchen sind superschnell und ganz leicht gemacht.

ZUTATEN: 180g weiche Butter, 70g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker, 180g Mehl, 2 Pck. Vanillepuddingpulver (es geht auch mit Schokopuddingpulver)

ZUBEREITUNG: Alle Zutaten, außer das Mehl und das Puddingpulver, miteinander verkneten und das Mehl und das Puddingpulver erst am Ende dazu geben. Dann 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen und danach kleine Kugeln formen und auf ein Blech legen. Dann mit einer Gabel etwas flach drücken und bei 180 Grad ca. 12 -13 Minuten backen. Etwas auskühlen lassen und mit Puderzucker betreuen.

Voila, fertig! Bon Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: